1   Aktionstag E Jugend 12.04.24

 

Die lange Spielpause nutzte die gemischte E-Jugend zu einem Ausflug der besonderen Art. Gemeinsam mit den Eltern der Kinder trafen wir uns am Freitagabend vor der Erzgebirgshalle in Lößnitz, um das Zweitligaspiel des EHV Aue gegen den TuS N-Lübbecke anzuschauen. Das Interesse seitens der Kinder aber auch der Eltern war riesig,

was sich wiedereinmal an der Anzahl der Mitfahrenden zeigte (so wie auch zu allen Auswärtsspielen bisher ;-)). Die Halle war gut gefüllt, die Stimmung bombastisch. Für viele E-Jugendspieler*innen eine total neue Erfahrung, solch eine Atmosphäre zu erleben. Alle unterstützten den EHV lautstark, einige Kinder hielt es nicht mehr auf ihren Plätzen, so wurden die unteren Reihen hinter dem Tor als Stehplätze umfunktioniert. Schließlich wollte man genau sehen, ob der Ball im Tor landete, oder nicht.

Der EHV bot uns bis zum Schluss eine sehr spannende und ausgeglichene Partie. Leider reichte es am Ende doch nicht zu einem Sieg. Was jedoch die Stimmung der HCAB-Kiddis nicht beeinträchtigte, denn jetzt ging die Autogrammjagd richtig los. Und wenn man genau hinschaute, erblickte man zwischen unseren kleinen Autogrammjägern auch deutlich ältere Jäger aus unseren HCAB-Reihen :-D. Mit strahlenden Kinderaugen und bei lauen Frühlingstemperaturen verließen wir die Erzgebirgshalle gegen 21.00Uhr in Richtung Annaberg.

Nun heißt es noch einmal ALLES geben und am kommenden Samstag auswärts in Glauchau gegen die Spielgemeinschaft Glauchau-Meerane-Limbach-Oberfrohna und gegen die SG Handball Oberland erneut zu punkten.

Ein riesiges Dankeschön an meine E-Jugend-Kiddis und deren Familien für diesen wunderbaren Aktionstag.

Fotos: HCAB

Stellenausschreibung Verein

Nächste Heimspiele

Keine Termine

Online

Heute:Heute:97
Dieser Monat:Dieser Monat:3834

stanno hcab 2 2

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die grundlegende Funktionalität zu gewährleisten, die Nutzererfahrung zu verbessern und weitere Dienste und Funktionen zur Verfügung zu stellen.