Heimsieg für männliche Jugend B. Am vergangenen Sonntag war der Tabellenletzte von Einheit Claußnitz in unserer Silberlandhalle zu Gast.

Unsere männliche Jugend B belegte vor dem Spiel den vierten Tabellenplatz woraus sich die Zielsetzung für das Spiel klar definieren ließ - Heimsieg. Beide Mannschaften hatten einen eher nervösen Start in die Partie erwischt. Man hätte meinen können, die Gäste haben einen körperlichen Vorteil gegenüber unsere Mannschaft, die ja zur Hälfte aus C-Jugendlichen besteht. Doch durch flinke Beine, gute Zuspiele und eine hohe Trefferquote fand man ein gutes Rezept, dem Gegner Paroli zu bieten. Zur Halbzeit führte man sogar mit 15:14.

Die zweite Halbzeit glich in weiten Teilen der ersten Spielhälfte. In einem überwiegend fairem Spiel konnten sich die Annaberger nicht entscheidend absetzten. Erkämpfte man sich mehrmals eine Zwei-Tore-Führung, hielt diese nicht lang. Kurz vor Ende konnte Clausnitz sogar noch den Ausgleich erzielen. Zwanzig Sekunden blieben den Jungs, um doch noch den entscheidenden Ball einzunetzen. Mit letzter Kraft gelang es den Annabergern eine Lücke in der Claußnitzer Abwehr zu finden und Sekunden vor dem Schlusssignal den Siegtreffer zum 28:27 zu erzielen.

Ein Lob verdienten sich alle Spieler, vor allem die Jüngsten konnten Akzente setzen. Erschöpft und glücklich fielen sich Spieler und Trainer in die Arme und bedankten sich mit Beifall bei den Zuschauern für ihre Unterstützung.

Am 9.3. führt uns der Weg zum nächsten Spiel nach Claußnitz.

#hcabdasisses


Zum Spielbericht

   
   

Nächste Heimspiele  

   

freie presse

autohaus seifert

annen-apotheke

winkler touristik

stadtwerke annaberg

erzgebirgssparkasse

herklotz allianz