Saison startet doch nach langem Zögern

Foto: Sven Blechschmidt

 

Nach der Mitte März beendeten Saison 2019/20 belegte unsere männliche Jugend B in der Bezirksliga Rang 6. Durch das Konzept des DHB „Return to play“ konnte man im August entsprechend der Regelungen mit der Saisonvorbereitung beginnen.

Wir alle mussten lernen, uns an die neuen Vorschriften zu halten. Rückblickend muss man festhalten, dass wir uns gut damit arrangieren konnten. Nach langem Zögern, ob es zukünftig eine Kreisstaffel geben sollte, steht nun seitens des HVS endlich fest, es kann eine Staffel gebildet werden. Unsere Mannschaft besteht vorrangig aus Spielern der mB, die durch Spieler der mC ergänzt wird.

Ab dem 14.11. dürfen wir auf Punktejagd gehen. Angesetzt sind Termine bis in den Mai 2021. Abzuwarten bleibt, wie sich die mittlerweile angespannte Situation im Erzgebirgskreis und in den anderen Kreisen, aus denen unsere Staffelgegner kommen, entwickelt. Wichtig wird sein, sich an die Hygienekonzepte zu halten, um möglichst alle Trainings und Spiele absolvieren zu können. Wir als HC Annaberg-Buchholz haben ein umfangreiches Hygienekonzept für unsere Heimspiele erarbeitet. Nähere Informationen dazu finden Besucher und Gastmannschaften auf unserer Hompage unter www.hc-ab.de.

Wir freuen uns, euch hoffentlich zahlreich wieder in unserer Silberlandhalle begrüßen zu können. Unsere mB wird voller Vorfreude am 14.11.2020 um 14.00Uhr in die Saison starten.

#hcabdasisses

   
otte und weber
erzgebirgssparkasse
stadtwerke
reifra
 
gruenteam
lanzenberger
autohaus seifert

Nächste Heimspiele  

   
Heute:Heute:106
Diesen Monat:Diesen Monat:2963

hvs-sachsen