Viel Spaß gehabt und ne Menge gelernt


Am 12. Januar 2020 durften unsere Nachwuchs-Handballerinnen der weiblichen C-Jugend am Nachwuchs-Handballcamp in Chemnitz/Neukirchen mit Dago Leukefeld teilnehmen.

Es war für unsere Mädels ein tolles Event mit intensiven Trainingseinheiten unter fachlicher Betreuung vom ehemaligen Nationaltrainer der Frauen. Egal ob Kondition, Koordination oder Abwehrarbeit, unseren Mädels wurden so einige Übungen abverlangt, die im alltäglichen Training nicht so oft vorkommen. Mit Unterstützung von den anwesenden Jugendtrainern, unter anderem auch unserer Michaela Hillig, konnten zahlreiche Ratschläge und Tipps für die zukünftige Trainingsgestaltung mitgenommen werden. Der erfahrene Trainer aus Erfurt sorgte nebenbei natürlich auch für ordentlich Spaß und Freude.

Es war für unsere Mädels eine absolut gelungene Abwechslung und sie hoffen sehr auf eine Wiederholung: "Insgesamt hat uns der Tag riesig Spaß gemacht und wir hoffen sehr, wir können die Übungen und Tipps von Dago nutzen, um uns zu verbessern" meinte unsere Jugendspielerin Antonia Hillig zum Event am vergangenen Wochenende. Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich beim HV Chemnitz, vor allem aber bei unserer ehemaligen Annaberger Spielerin und nunmehr Jugendtrainerin beim HV Chemnitz Natalie Wildenhain bedanken, dass Sie uns die Teilnahme an diesem Nachwuchs Camp ermöglicht hat.

Wir hoffen sehr auf eine Wiederholung & würden uns an dieser Stelle über eine erneute Einladung zur möglichen Nachwuchsförderung sehr freuen, sowie auch auf eine weitere Zusammenarbeit mit dem HV Chemnitz.


Fotos: Sebastian Popp

 

   

   
   

Nächste Heimspiele  

   

herklotz allianz

autohaus seifert

freie presse

annen-apotheke

winkler touristik

stadtwerke annaberg

erzgebirgssparkasse

   
Heute:Heute:16
Diesen Monat:Diesen Monat:3419