4   Siegerehrung 30.05.24

 

Nach der Punktspielsaison 2022/23 als gemischte D-Jugend, meldete unser Verein erneut eine gD-Jugend für diese Saison, da einige Mädchen in die D-Jugend kamen. Diese wechselten allerdings gleich am Anfang in die wC-Jugend, sodass wir zwar als gD erschienen, aber nur aus männlichen Spielern bestanden.

 Ein großes Dankeschön an Max Mauersberger, der mir in dieser Saison gelegentlich, meist im Training, zur Seite stand.

Es war eine tolle Saison, in der insgesamt 10 Spiele in einer Hin- und Rückrunde von Anfang September bis Anfang Februar zu bestreiten waren.

In dieser Kreisliga West, Spielkreis Mittelsachsen, erzielten wir den 4. Platz und danach folgte eine Play Off Runde um die Plätze 7-11.

Dort mussten wir gegen den HV Grüna und den VfL Waldheim antreten. Die übrigen Mannschaften hatten wir ja bereits in unserer Staffel besiegt.

Nach weiteren Siegen standen unsere Jungs ganz oben. Erfreulicherweise erhielten wir als Staffelsieger in dieser Play Off Runde einen Pokal und eine Goldmedaille. SEHR erfreulich, belegten wir am Ende ja eigentlich nur Platz 7 von 11 Mannschaften.

Aber die Jungs haben es sich mehr als verdient und ich bin mächtig stolz auf sie.

Kreisliga Mittelsachsen gemischte D Play Off 7-12

Tabelle

 

Rang

Mannschaft

Begegnungen

S

U

N

Tore

+/-

Punkte

 

7

HC Annaberg-B.

8

8

0

0

175:64

+111

16:0

 

8

TSV Lichtentanne

8

4

1

3

97:71

+26

9:7

 

9

HV Grüna II

8

4

0

4

111:86

+25

8:8

 

10

HSG Sachsenring

8

2

1

5

71:122

-51

5:11

 

11

VfL Waldheim 54

8

1

0

7

53:164

-111

2:14


Insgesamt wurden 17 Spieler in dieser Saison eingesetzt. Hannes Beykirch und Vincent Lötzsch entwickelten sich zu Torhütern, die stets einen zuverlässigen Rückhalt gaben und tolle Paraden zeigten. Zu Beginn der Saison versuchten sich Laurin und Emil als Torhüter. Sie erkannten allerdings dann auch ihre Stärken als Spieler.

In jedem Spiel konnten alle zur Verfügung stehenden Spieler eingesetzt werden und somit Spielerfahrung sammeln.

Ein großes DANKESCHÖN an unseren Kapitäne Simon Hartmann und Sören Landrock. Beide haben ihre Aufgaben sehr gut erfüllt und waren neben Vorbildern auch Motivatoren für ihre Mannschaft.

Mit Raphael Oettel stieß im Laufe der Saison ein zuverlässiger, einsatzfreudiger und schnell lernender Spieler zu uns, der sich hervorragend in die Mannschaft eingefügte.

Am Ende der Saison erfreuten wir uns über 2 weitere Neulinge im Training: Ian-Thor und Linus. Letzterer wird uns in der kommenden Saison noch altersbedingt in der mD-Jugend zur Verfügung stehen.

Ein großes Lob an alle Torschützen.

Torschützenkönig in der Play Off Runde wurde Simon mit 37 Treffern, Sören belegte in dieser Statistik Platz 3 mit 27 Toren.

Hier nun die Gesamttore und die Einsätze unserer Torschützen:

Name des Spielers

Gesamttore

Einsätze

Durchschnitt

1. Hartmann, Simon

116

13

8,9

2. Landrock, Sören

58

13

4,4

3. Oettel, Raphael

26

9

2,9

4. Strauß, Andjel

22

12

1,8

5. Schwarz, Dominic

8

9

0,9

6. Kattermann, Arthur

9

12

0,75

7. Dietze, Emil

2

8

0,25

8. Heinz, Ben

2

9

0,22

9. Koci, Brendi

1

5

0,2

10. Heidler, Laurin

1

6

0,16

11. Gehler, Nick

1

10

0,1


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Lobenswert war erneut die sehr gute Trainingsbeteiligung aller Mannschaftsmitglieder!

Anspornend für alle war erneut der Pokal „Mannschaftsdienlichster Spieler“. Er ist Anerkennung für den jeweiligen Spieler. Viele duften die Trophäe mit nach Hause nehmen.

Sechs Spieler (Sören, Simon, Emil, Raphael, Ian und Brendi) verlassen nach meist vielen Jahren nun leider altersbedingt die mD-Jugend (Jahrgang 2011). Sie werden in der kommenden Saison die mC-Jugend verstärken.


Trainingszeiten und -beginn werden alle abgehenden Spieler schriftlich erhalten.


Ich wünsche euch für die weitere sportliche Laufbahn beim HC Annaberg-Buchholz alles Gute!!

 
Mit vielen motivierten Spielern wird die Saison 2024/25 beginnen können, obwohl viele Leistungsträger ersetzt werden müssen. Zurzeit stehen ausreichend Spieler für die neue Saison bereit.


Ein großes Dankeschön geht an viele Eltern, die uns erneut bei Heim- und sogar vielen Auswärtsspielen unserer Mannschaft unterstützten!

Ein weiteres Dankeschön an dieser Stelle an ALLE Eltern, da Sie den Trainingsbetrieb Ihres Sprösslings jederzeit unterstützten und als treue und zuverlässige Fans auftraten.


Danke auch an den Vorstand unseres Vereins, der den Spielbetrieb erst ermöglicht!

Sport frei!

Katrin Meyer

 

Fotos: HCAB


Stellenausschreibung Verein

Nächste Heimspiele

Keine Termine

Online

Heute:Heute:94
Dieser Monat:Dieser Monat:3831

stanno hcab 2 2

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die grundlegende Funktionalität zu gewährleisten, die Nutzererfahrung zu verbessern und weitere Dienste und Funktionen zur Verfügung zu stellen.